10/12/2020:

Speziell im Gesundheitswesen ist ein sicherer, geschützter Umgang mit sensiblen Daten eine absolute Grundvoraussetzung. Insbesondere durch die permanente Bedrohung durch Ransomware-Angriffe ist keine Organisation wirklich davor geschützt, zum Ziel eines solchen Angriffs zu werden. Aktuelle Fälle von betroffenen Krankenhäusern belegen dies sehr nachdrücklich.

Förderung "Zukunftsprogramm Krankenhäuser"

Nutzen Sie deshalb jetzt die Gelegenheit, sich im Bereich IT-Sicherheit noch besser aufzustellen und profitieren Sie dabei gleichzeitig von aktuellen Fördermöglichkeiten für Ihre Digitalisierungsprojekte!

Im Rahmen des "Zukunftsprogramms Krankenhäuser" fördert das Bundesministerium für Gesundheit gemeinsam mit den Ländern Projekte in Notfallkapazitäten, Digitalisierung und IT-Sicherheit in Krankenhäusern mit über 4 Milliarden Euro. Zu den Voraussetzungen zählt dabei explizit, dass 15 % der Fördermittel in Projekte rund um die IT-Sicherheit fließen.

Separater "Datentresor": EMA® minimiert den Schaden und eliminiert die Kosten von Cyber-Angriffen

Eine Möglichkeit, die Folgen von Cyber-Attacken ganz unabhängig von bereits bestehenden IT-Security-Maßnahmen auf ein Minimum zu reduzieren und Lösegeldforderungen zu eliminieren, bietet Ihnen EMA®. Die Lösung erzeugt eine vollkommen separate, abgesicherte und verschlüsselte Kopie aller relevanten Daten Ihrer Organisation und speichert diese im direkt angeschlossenen VSTOR® Cyber Recovery Vault – ein Ort wie ein "Datentresor", der für Attacken nicht sichtbar und damit unerreichbar ist. Dies ist umso wichtiger, da gerade Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen in letzter Zeit verstärkt Ziel von Cyber-Angriffen sind.

Unterbrechungsfrei weiterarbeiten

Selbst wenn eine Attacke auf Teilbereiche der IT erfolgreich sein sollte: Ein Zurückspielen verlorener Daten ist dank EMA® in Sekundenschnelle per Mausklick möglich. Damit stellen Sie sicher, dass Sie selbst im Fall eines Angriffs nahezu unterbrechungsfrei weiterarbeiten können. EMA® schützt Ihre Daten sofort nach der Einrichtung.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und erfahren Sie, wie Sie mit EMA® einen hochsicheren, separaten Ort für Ihre relevanten Daten schaffen und gleichzeitig Ihre Digitalisierung weiter voranbringen können! Gerne stehen wir Ihnen für weitere Einzelheiten zur Verfügung.